Wie schon berichtet, bieten Bierdeckel Platz genug für kleine Texte, die man bei einem kühlen Glas Bier genießen kann. Doch auch andere Künstler haben die Bierdeckel für sich entdeckt und schaffen auf ihnen ihre Kunstwerke. Das Resultat sind oft im wahrsten Sinne des Wortes kleine Kunstwerke, die aber nichtsdestotrotz nicht weniger atemberaubend sind.

Bierdeckel-Maltechniken – so vielfältig wie die Motive und Stilrichtungen.

Bierdeckel bieten Untergrund für Siebdruck, Linolschnitt und Zweifarbdruck, um nur einige der Drucktechniken zu nennen. Manche Künstler greifen zu Fineliner und Edding, während andere die runden oder eckigen Bierdeckel mit Acryl- oder sogar Ölfarbe verschönern. Mit dieser Bierdeckel-Kunst gab es schon Ausstellungen, und sogar auf YouTube ist sie zu finden. Wer sich jetzt inspiriert fühlt, kann ja selber zu Stift und Farbe greifen. Eines ist sicher: Bierdeckel-Kunstwerke an der Wohnzimmerwand sind mal etwas anderes.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.